Theologie Studieren

Intensives Studium in persönlicher Atmosphäre

Mehr erfahren

Außercurriculares Angebot

Unsere Veranstaltungen auf einen Blick

Mehr erfahren

Bibliothek Fulda

350.000 Medien zur kostenfreien Nutzung & Ausleihe

Mehr erfahren

Theologie studieren

Lehramt für Katholische Religion an Gymnasien

Mehr erfahren

Die Theologische Fakultät Fulda ist eine staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule mit traditionsreicher Geschichte. Wir bieten ein Studium der Katholischen Theologie mit den Vorteilen einer modern ausgestatteten Hochschule mit hervorragendem Betreuungsschlüssel.

Lernen für die Zukunft aus Vergangenheit und Gegenwart – Theologie Studieren in Fulda und Marburg.

Alexander Best

Alexander Best

Diözesanjugendpfarrer

Ich habe die theologische Fakultät als Seminarist kennengelernt. Während der Semester an anderen Studienorten wurde mir bewusst, dass in Fulda für mich ein solides philosophisches und theologisches Fundament gelegt wurde, dass das weitere Studium erleichterte. Mit der Überreichung des Diplom im Jahr 2010 endete das Studium, die Leidenschaft für die theologischen Themen der alltäglichen (Jugend-)Arbeit ist geblieben.

Friederike Eichhorn-Remmel

Friederike Eichhorn-Remmel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz-Landau; Doktorandin der Theologischen Fakultät Fulda

Mein Weg in die Wissenschaft der Katholischen Theologie begann am Katholisch-Theologischen Seminar in Marburg. Nach Studienaufenthalten in Jerusalem und Rom wechselte ich, um mich intensiver mit der Theologie auseinander zu setzen, in den Vollstudiengang nach Fulda. Überzeugt haben mich hier die umfangreich ausgestattete Bibliothek und der persönliche Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden.

Stephan Schilling

Stephan Schilling

Ausbildungsleiter für die Bewerberinnen und Bewerber mit dem Berufsziel Pastoralreferent / Pastoralreferentin; Doktorand der Theologischen Fakultät Fulda

Drei gute Gründe für ein Studium an der Fuldaer Fakultät: Eine exzellent aufgestellte Bibliothek, die intensive Betreuung durch die Lehrenden und der Kontakt zu Mitstudenten aus aller Welt!

Tabea Günther

Studentin der Theologischen Fakultät Fulda

International. Persönlich. Familiär. So habe ich das Leben und Studieren an der Theologischen Fakultät Fulda von Anfang an erlebt, schätzen und lieben gelernt. Der kleine Kreis an Studierenden ermöglicht ein persönliches Kennen und Kennenlernen, Von-einander-lernen und Mit-einander-lernen unter den Studierenden und der Professoren. Gemeinsam im Glauben unterwegs sein. Hier an der Theologischen Fakultät Fulda fühle ich mich willkommen, angenommen, akzeptiert und geschätzt. Hier studiere ich gerne.

Aktuelles

Tag der Offenen Tür anlässlich des Bonifatiusfestes

Schmökern, Stöbern, Entdecken - Alles rund um Bonifatius!

Am Sonntag, 09.06.2024 ist die Bibliothek des Priesterseminars von 13:00 bis 15:30 Uhr geöffnet.

Herzliche Einladung! Eine kleine Überraschung wartet auf Sie!

Familienprogramm, Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene,
Historische Bestände, Thementisch Ausleihe u.v.a.m.

Read more …

Herzliche Einladung zum Kontaktstudium im Sommersemester: "'Suizid' - Fragen über Fragen"

Im vergangenen Jahr 2023 konnte sich der Deutsche Bundestag nicht auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf zur Thematik „assistierter Suizid“ verständigen. Die Zugänge, Positionen und Argumente liegen auch in der öffentlichen und privaten Diskussion zum Teil weit auseinander. Das Kontaktstudium im Sommersemester 2024 nimmt die aktuelle Debatte auf und möchte gleichzeitig versuchen, auf die Ursachen, Zielrichtungen und Bedingungen von suizidalem Handeln zu sprechen zu kommen. Deshalb kommen neben Theologen mit anthropologischen und ethischen Beurteilungen auch Ärzte mit ihren Perspektiven auf Behandlung und Begleitung zu Wort; sie stehen an den Abenden zudem als Gesprächspartner zu Verfügung.

Fragen der Depression und Verzweiflung finden nicht selten auch in biblischen Texten Ausdruck, vor allem aber in Menschen, die mit dieser Thematik in ihrem ganz persönlichen Umfeld umgehen müssen. Das betrifft in besonderer Weise die Bereiche der Begleitung und Pflege. Palliativmediziner, Begleitende in der Seelsorge u.a. schalten sich mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen in die aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklung ein. Gibt es hoffnungsvolle oder hoffnungsweckende Stimmen?

Read more …

„Der Billardspieler von Königsberg“. Immanuel Kant zum 300. Geburtstag

Vortrag von Prof. Dr. Christian Illies zur Bedeutung des Denkens Immanuel Kants für die heutige Zeit

Read more …

Vorträge zur Theologie der Kar- und Ostertage

Herzliche Einladung zu einer kleinen Vortragsreihe zu wichtigen Aspekten österlicher Theologie

Read more …

In memoriam Prof. Dr. Gregor Predel

Die Theologische Fakultät trauert um ihren Kollegen Prof. Dr. Gregor Predel (1961-2024)

Read more …

Vortrags- und Diskussionsabend der Theologischen Fakultät zur Künstlichen Intelligenz

"Künstliche Intelligenz: Herausforderungen benennen, Chancen entdecken" mit Prof. Dr. Jörn Schlingensiepen

Read more …

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden: Melden Sie sich gleich an und bekommen Sie Neuigkeiten rund um die Theologische Fakultät direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden

TOP