„Studientag zum Jubiläum „1200 Jahre Michaelskirche“ Memoria und imitatio - Die Michaelskirche als Gedächtnisort“

„Studientag zum Jubiläum „1200 Jahre Michaelskirche“ Memoria und imitatio - Die Michaelskirche als Gedächtnisort“

 

 

 

Die Bibliothek der Theologischen Fakultät, das Institut Bibliotheca Fuldensis und der Fuldaer Geschichtsverein e.V. laden in Kooperation mit der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte zu einem Studientag über die Michaelskirche als Gedächtnisort und ihre Bezüge zur Jerusalemer Anastasis-Rotunde ein.

Referenten sind Christine Kenner (Wiesbaden), Gereon Becht-Jördens (Heidelberg), Otfried Ellger (Münster), P. Nikodemus Schnabel OSB (Jerusalem) und Winfried Weber (Trier). Die Moderation übernehmen Thomas Martin und Burghard Preusler.

Die Veranstaltung rundet das Jubiläums „1200 Jahre Michaelskirche“ ab. Sie findet im Forum Kanzlerpalais (Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda) am 06. Oktober 2022 von 18 bis ca. 20.30 Uhr statt.

Eintritt frei. Nach Voranmeldung an kulturamt@fulda.de ist auch nur die digitale Teilnahme möglich. Weitere Details im beigefügtem Flyer.

Zurück

TOP